Unterwegs an der Costa de la Luz

Spanisches Strandvergnügen, andalusische Städteperlen & bunte Ländervielfalt

Diese 15-tägige Reise verbindet erholsame Strandtage an der spanischen Costa de la Luz mit spannenden Entdeckungstouren zu den Perlen Andalusiens. Zum Besonderen dieser Reise gehört, dass zwei erlebnisreiche Ganztagesausflüge Sie zu vielfältig faszinierenden Zielen über die spanische Landesgrenze hinaus führen: Sie bestaunen die atemberaubenden Panoramen an der portugiesischen Algarve und betreten in Gibraltar britischen Boden. Auf einem vorab zubuchbaren Ausflug begeben Sie sich in den Doñana-Nationalpark, in die spannende Pilgerstadt El Rocío und nach Matalascañas. Zugleich sind durch die freien Tage, die auch zur Erkundung der Region einladen, Erholung und Entspannung am kilometerlangen Strand der „Küste des Lichts“ garantiert. Während der gesamten Reise wohnen Sie in zwei ausgewählten Hotels, die durch ihr besonderes Ambiente, unmittelbare Strandlage und umfassenden 4-Sterne-Komfort überzeugen. Auch die Halbpension Plus mit Frühstück und Abendessen sowie ¼ l Wein und Wasser zu den Abendessen ist inklusive. Eine Reisekombination, die Träume wahr werden lässt!

Flug von Deutschland nach Faro oder Sevilla. Nach Ihrer Ankunft fahren Sie mit dem Bus in Ihr 4-Sterne-Hotel Barceló Isla Canela, Abendessen und erste von drei Übernachtungen auf der Halbinsel Isla Canela.

Tanken Sie Sonne an der „Küste des Lichts“ und genießen Sie Ambiente und Komfort Ihres Hotels.

Ganztagesausflug nach Portugal an die Algarve, wo Sie Lagos, Silves, Sagres, Albufeira und das Cabo de São Vicente besuchen.

Fahrt nach Sevilla, das Sie auf einer Stadtbesichtigung entdecken. Weiterfahrt zu Abendessen und Übernachtung in Ihr 4-Sterne-Hotel Valentín Sancti Petri in Novo Sancti Petri, in dem Sie die nächsten 7 Nächte verbringen.

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie in der Gartenanlage Ihres Hotels oder am feinsandigen Strand der Costa de la Luz.

Heute haben Sie die Möglichkeit zu einem optionalen Ganztagesausflug in den Nationalpark Coto de Doñana. Das Biosphärenreservat ist Weltkulturerbe und beeindruckt mit Flora und Fauna. Anschließend Weiterfahrt nach El Rocío mit Tapa und Getränk. Daraufhin Freizeit an der Playa de Matalascañas.

Auf diesem Ganztagesausflug machen Sie einen Fotostop in Tarifa und betreten in Gibraltar britischen Boden, auf dem Sie zollfrei shoppen gehen können.

Verbringen Sie einen freien Tag an der Playa de la Barrosa.

Auf einem Ganztagesausflug lernen Sie die „Weißen Dörfer“ Arcos de la Frontera und Grazalema kennen.

Genießen Sie noch einmal die Annehmlichkeiten Ihres Hotels und das Strandleben in vollen Zügen.

Ausflug nach Cádiz und nach Jerez de la Frontera. Fahrt zur Isla Canela, Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Barceló Isla Canela.

Strandvergnügen und Erholung: Nach vielen überwältigenden Eindrücken können Sie drei ganze Tage am schier endlosen Sandstrand der Playa de Isla Canela entspannen. Genießen Sie Ihre letzten drei Abendessen und Übernachtungen an der Küste des Lichts.

Transfer zum Flughafen Faro oder Sevilla und Flug nach Deutschland.

 

 

Änderung der Programmreihenfolge vorbehalten.

Reiseleistungen

Für Alleinreisende

½ Doppelzimmer (Zweibett)
Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts
ohne Aufpreis
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung+ € 28,50 p. N.

Wunschleistungen

Ganztagesausflug Nationalpark Coto de Doñana, El Rocío und Matalascañas
inklusive Fahrt durch den Nationalpark, Besuch des Pilgerortes El Rocío
mit einem Getränk und einem Tapa sowie Freizeit am Strand von Matalascañas

bei Vorabbuchung sparen Sie € 10 p. P.


€ 69 p. P.

€ 59 p. P.

Zug zum Flug:

Bequem mit der Deutschen Bahn zum Flughafen, Hin- und Rückfahrt ab allen deutschen Bahnhöfen, 2. Klasse

€ 69 p. P.

Aktueller Hinweis: Aufgrund der derzeitig gestiegenen Kraftstoffpreise
wird ein Kraftstoffzuschlag von € 23 p. P. erhoben.

Unterwegs an der Costa de la Luz
15-tägige Flugreise
Tage
15
Termine
April - Oktober 2023
Anreise
Flugreise
statt 1199 €
jetzt ab 999 €
Reisevorteile
  • 15-tägige Erlebnisreise nach Andalusien
  • Hin- und Rückflug in der Economy Class nach/von Faro oder Sevilla mit Lufthansa, Eurowings o. a., inkl. mind. 20 kg Freigepäck
  • Deutschsprachige Flughafenassistenz bei Ankunft in Faro oder Sevilla
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 14 Übernachtungen in guten 4-Sterne-Hotels, davon 7 x im Hotel Barceló Isla Canela auf der Halbinsel Isla Canela und 7 x im Hotel Valentín Sancti Petri in Novo Sancti Petri
  • Beide Hotels liegen nur wenige Meter vom feinen Sandstrand der Costa de la Luz entfernt und verfügen über Rezeption, Lobby, Aufzüge, kostenfreies WLAN, Restaurant, Bar und Swimmingpool
  • Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Du/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, zentralgesteuerter Klimaanlage, teilweise Balkon oder Terrasse und Minibar (gegen Gebühr)
  • Halbpension Plus im Hotel: 14 x Frühstück in Büfett-oder Menüform, 14 x Abendessen in Büfett- oder Menüform, jeweils Getränke zum Abendessen (¼ l Wein und ¼ l Wasser)
  • Umfangreiches Ausflugs- und Erlebnisprogramm
    -Ganztagesausflug an die Algarve (Portugal)
    -Ganztagesausflug nach Sevilla
    -Ganztagesausflug nach Gibraltar (Großbritannien) mit Fotostopp in Tarifa
    -Ganztagesausflug ins „Weiße Dorf“ Arcos de la Frontera und in den Ort Grazalema im Nationalpark Sierra de Grazalema
    -Ganztagesausflug nach Cádiz und Jerez de la Frontera
    -Besuch einer typischen Tabanco in Jerez inkl. 1 Glas Sherry und 1 Tapa
  • Alle Ausflüge mit qualifizierter deutschsprachiger Reiseleitung
  • Zusätzlich örtlicher deutschsprachiger Stadtführer in Sevilla
  • Deutschsprachige trendtours-Gästebetreuung