Norddeutsche Schönheit zwischen Hamburg & Sylt 2022

Erleben Sie nordische Kultur zwischen Nordseewellen und der Weite der Marsch

Wattenmeer, Westerland und Waterkant

Wenn wir an den Norden Deutschlands denken, stellen wir uns in frischer Meeresbrise wogendes Dünengras, lange Strände voll feinen Sandes und schäumender Wellen vor, die unsere Sehnsucht nach der Weitläufigkeit des Meeres entfachen. Freuen Sie sich bei dieser 4-tägigen Rundreise auf eine volle Packung Norden mit einer Stadtbesichtigung in Hamburg, dem Besuch des Marzipanmuseums in Lübeck, einer Grachtenrundfahrt in Friedrichstadt und Krabbenverkostung in Husum. Als besonderes Highlight erleben Sie einen inkludierten Ganztagesausflug auf die Insel Sylt mit Fahrt über den Hindenburgdamm, Besichtigung des Hünengrabes von Denghoog und Besuch der hübschen Städtchen Westerland, Kampen, Keitum & List. Freuen Sie sich auf eine geballte Portion Plattdeutschland!

Reiseverlauf

Hamburgs faszinierender Charme zieht Sie spätestens dann in seinen Bann, wenn Sie auf Ihrer Stadtbesichtigung die auf mächtigen Eichenpfählen errichtete Speicherstadt mit ihren zahllosen Kanälen erblicken. Das größte Lagerhaus der Welt wurde 2015 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Die rustikalen Backsteingebäude aus dem 19. Jahrhundert stehen im kraftvollen Kontrast zur HafenCity, die im Glanz moderner Glas- und Stahlbauten erstrahlt. Hier erhebt sich die Elbphilharmonie über dem Panorama des Hamburger Hafens. Gegenüber finden Sie die Landungsbrücken, die Anhöhen Sankt Paulis und den futuristischen Containerhafen. Eine umwerfende Szenerie!

Ebenso berühmt sind die Alster mit dem Jungfernstieg und der Michel, die Sie ebenfalls bestaunen werden. Zur Stärkung gibt es ein typisches Hamburger Fischbrötchen.

Inklusive Besuch des Marzipan-Museums und Grachtenfahrt in Friedrichstadt

Lübeck war als Mutter oder „Königin der Hanse“ die Hauptstadt des hanseatischen Handelsreiches. Urig und heimelig gibt sich die „kleine Schwester Hamburgs“ bei einer Stadtbesichtigung, bei der Sie das stattliche Holstentor bestaunen. Die Geschichte des bekannten Lübecker Marzipans erleben Sie darauf im Niederegger Marzipanmuseum.

Im Luftkurort Friedrichstadt in Nordfriesland, dort „wo die Gracht glücklich macht“ fahren Sie dann tatsächlich außerhalb Hollands auf Grachten durch die malerische Altstadt! Die Planstadt wurde nicht nur mit holländischen Baumaterialien, sondern auch von holländischen Baumeistern erbaut. Im November entdecken Sie statt der Grachtenfahrt die Altstadt und mit ihr die „Alte Münze“, eines der schönsten Renaissancegebäude Norddeutschlands, bei einer spannenden Besichtigung mit einem Stadtführer in Tracht.

Nordfriesische Seeluft bläst schon durch die Gassen von Husum, der Heimatstadt Theodor Storms. Als besonderes Highlight verkosten Sie Krabben und lauschen dem plattdeutschen Klönschnack und Seemannsgarn. Hier lebt es sich sutsche, d. h. gemütlich und locker!

Freuen Sie sich auf lange Sandstrände, salzige Nordseeluft und die kulturellen Highlights dieser Inselberühmtheit. Mit dem Autozug fahren Sie über den bekannten Hindenburgdamm durchs einzigartige UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer und erreichen die langgestreckte Insel bei Westerland. Ihr erstes Ziel ist ein besonderes historisches Monument: Denghoog, ein imposantes Hünengrab bei Wenningstedt wurde ca. 3.000 Jahre vor Christus zur gleichen Zeit wie Stonehenge errichtet und versetzt wahrlich in eine mystische Atmosphäre.

Dann geht es lustig weiter nach List mit seinem hübschen Hafen voller Fischkutter. Lassen Sie die Stimmung der nördlichsten Gemeinde Deutschlands auf sich wirken, bevor Sie Kampen entdecken. Zwischen dem Leuchtturm Rotes Kliff und der lebhaften Strönwai, auch bekannt als „Whiskymeile“, vereint Kampen alles, was Sylt ausmacht.

Uriger geht es in dem Kapitänsdörfchen Keitum mit seinen reetgedeckten Häusern zu. Über das viel besungene Westerland, die Inselhauptstadt, verlassen Sie die „Nordseekönigin“ und spüren wieder Festland unter den Füßen.

Gediegen geht es mit dem nordischen Lebensgefühl zurück nach Hause.

 

Änderung der Programmreihenfolge vorbehalten.

Reiseleistungen

Für Alleinreisende

½ Doppelzimmer (Zweibett),
Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts
ohne Aufpreis
Einzelzimmer:+ € 27 p. N.

Wunschleistungen

Halbpension, 2 x Abendessen in Buffetform oder als 2-Gänge-Menü€ 39 p. P.

Nicht inklusive:

Aufgrund der derzeitig gestiegenen Kraftstoffpreise wird ein Kraftstoffzuschlag von € 12 p. P. erhoben.

Norddeutsche Schönheit zwischen Hamburg & Sylt 2022
4-tägige Bus-Rundreise nach Hamburg, Lübeck, Friedrichstadt, Husum & Sylt
Tage
4
Termine
September - November 2022
Anreise
Bus
statt 429 €
jetzt ab 329 €
Reisevorteile

4-tägige Bus-Rundreise nach Hamburg, Lübeck, Friedrichstadt, Husum & Sylt

Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus

Zustieg ab/bis Ihrem Wohnort bzw. max. 30 km entfernt

3 Übernachtungen in für Sie ausgewählten Mittelklassehotels, davon:

– 1 Übernachtung im Raum Bad Oldesloe/Lübeck

– 2 Übernachtungen im Raum Flensburg/Niebüll

Alle Hotels verfügen über Rezeption, Restaurant, Lobby

Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC

3 x Frühstück in Büfettform

Komplettes Ausflugs- und Erlebnisprogramm

– Stadtbesichtigung der Hansestadt Hamburg inklusive Imbiss mit Fischbrötchen

– Stadtbesichtigung der Hansestadt Lübeck mit Holstentor, Marktplatz, Marienkirche

– Besuch des Niederegger Marzipanmuseums in Lübeck

– Besuch der Holländerstadt Friedrichstadt inklusive Grachtenfahrt (April bis Oktober) bzw. Stadtbesichtigung in Tracht (März und November)

– Besuch der gemütlichen Hafenstadt Husum inklusive Krabben pulen und verkosten sowie Seemannsgarn

– Großes Sylt-Erlebnis inklusive

– Zugfahrt mit dem Autozug von Niebüll über den Hindenburgdamm durch das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer nach Westerland mit freier Zeit in der Inselhauptstadt

– Freie Zeit in Wenningstedt und Besuch des Steinzeitgrabes Denghoog

– Fahrt zum Lister Hafen mit freier Zeit

– Besuch von Kampen mit Fotostopp am Quermarkenfeuer Rotes Kliff (Leuchtturm) und der Whiskystraße, der Luxusmeile Sylts (Strönwai)

– Besuch von Keitum mit freier Zeit

Kurtaxe

Alle Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf

Qualifizierte Reisebegleitung während der Reise

Zusätzlicher lokaler Stadtführer in den Hansestädten Hamburg und Lübeck

Jetzt die letzten Plätze auf Ihrer Wunschreise sichern! Bitte erfragen Sie die Termine/Abfahrtsstellen bei Ihrem Reiseveranstalter