Ägypten – Land der Pyramiden & Pharaonen

Altes Ägypten – sagenhafter Nil

Ägypten – Land der Pharaonen: Auf dieser 10-tägigen spannenden Erlebnisreise entdecken Sie zwischen Kairo und Assuan Schätze von Weltrang. Sie sehen die berühmten Pyramiden von Gizeh und bewundern im Ägyptischen Museum altägyptische Kunstwerke aus der Zeit der Pharaonen. Auf Ihrer 7-tägigen Flusskreuzfahrt mit 5-Sterne-Komfort und Vollpension besuchen Sie dann Luxor und Karnak, entdecken geheimnisumwobene Grabstätten im Tal der Könige u. v. m. Das größte und einzigartige Freilichtmuseum der Welt heißt Sie willkommen!

Reiseziele

Sie fliegen von Deutschland nach Kairo. Nach Ihrer Landung im Nabel der Weltgeschichte werden Sie zu Ihrem komfortablen 5-Sterne-Hotel gebracht, in dem Sie zwei Tage logieren.

Voller Ehrfurcht besuchen Sie heute das letzte noch erhaltene Weltwunder der Antike, die monumentalen Pyramiden von Gizeh! Nicht minder imposant ist die Große Sphinx, auf deren langgestrecktem Löwenkörper ein Kopf mit menschlichem Antlitz thront! Am Nachmittag besuchen Sie im Ägyptischen Museum dann die größte Sammlung altägyptischer Kunst weltweit.

Im Schutz der Stadtmauer von Alt-Kairo finden sich sakrale Bauwerke biblischen Alters. Auf Ihrer Stadtbesichtigung bestaunen Sie die koptische St.-Sergius-Kirche. An diesem geschichtsträchtigen Ort soll die Heilige Familie auf ihrer Flucht nach Ägypten gerastet haben. Und auch die Kirche Al Moallaka ist ein elfenbeinfarbenes Zeugnis christlicher Tradition in Ägypten. Am Nachmittag fliegen Sie nach Luxor und gehen an Bord Ihres 5-Sterne-Flusskreuzfahrtschiffes.

Das heutige Luxor war einst die Königsmetropole Theben. Eindrucksvollste Zeugen dieser Epoche sind die Tempel von Luxor und Karnak. Karnak ist die größteTempelanlage Ägyptens. Auf Ihrer Besichtigung geleiten Sie Widdersphinxen zur größten Säulenhalle, die Pharaonen je erbaut haben! In Luxor wohnten die Götter. Mächtige Statuen und kunstvolle Wandreliefs prägen die monumentale Architektur. Nach Ihrer Rückkehr zum Schiff heißt es Anker lichten. Ihre Nil-Kreuzfahrt beginnt!

Freuen Sie sich auf eine der besterhaltenen Tempelanlagen Oberägyptens. Sie fahren mit der Droschkenkutsche zum Tempel des Falkengottes Horus und seiner kuhköpfigen Gemahlin Hathor. Besonders schön sind die Statuen, die den Sohn der Isis und des Osiris in Gestalt eines Falken zeigen. Zurück auf dem Schiff nehmen Sie Kurs auf Kom Ombo.

Wenige Kilometer südlich von Assuan staut eine gewaltige Mauer die Fluten des Nils zum Nassersee. Ganz in der Nähe liegt die Insel Agilkia mit dem berühmten Isistempel, den Sie mit dem Motorboot erreichen. Bewundern Sie dieses unwirklich schöne Götterdrama in seiner ganzen Herrlichkeit. Im Anschluss besuchen Sie einen antiken Granitsteinbruch und bestaunen einen unvollendeten Obelisken mit Sprung.

Falls Sie sich heute für den optionalen Ausflug nach Abu Simbel entscheiden, müssen Sie früh aufstehen – aber es lohnt sich! Die grandiosen Felsentempel wurden zu Ehren des großen Ramses II. errichtet. Am Nachmittag steht für alle Gäste eine Fahrt mit einer traditionellen Feluke zur Lord Kitchener-Insel auf dem Programm. Dort besuchen Sie den botanischen Garten. Durch die traumhafte Wasserlandschaft geht es anschließend mit dem Motorboot weiter in das Cataract-Gebiet und vorbei an einem Nubier-Dorf.

Heute wendet Ihr Schiff, es geht zurück gen Luxor. In Kom Ombo besichtigen Sie die Tempel des falkenköpfigen Haroeris und des krokodilköpfigen Sobek. Errichtet wurde der Doppeltempel vor mehr als 2.000 Jahren zur Zeit der Ptolemäer, einer griechischen Dynastie.

Willkommen im Tal der Könige. Die farbenfrohen Wandmalereien der mehr als 60 Königsgräber erzählen wunderschöne Bildergeschichten aus dem Leben der großen Pharaonen. Danach fahren Sie zum graziösen Totentempel der Hatschepsut. Die Bilder in seinem Innern zeigen Szenen aus dem Leben der Pharaonin, die angeblich sowohl Männerkleidung als auch den traditionellen Königsbart trug. Abschließend Fotostopp an den Kolossen von Memnon.

Nach einer letzten Nacht auf dem Nil verlassen Sie das größte Freilichtmuseum der Welt und fliegen via Kairo zurück nach Deutschland.

 

Änderung der Programmreihenfolge vorbehalten.

Reiseleistungen

Für Alleinreisende

½ Doppelzimmer (Zweibett)
Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

ohne Aufpreis
Einzelzimmer: + 50 € p. N.

Wunschleistungen

Ausflug nach Abu Simbel

(UNESCO-Weltkulturerbe) zu den einzigartigen Felsentempeln und
Baudenkmälern der Antike zu Ehren Ramses II. und seiner Gemahlin Nefertari,
bei Vorabbuchung


€ 109 p. P.
Zug zum Flug: Bequem mit der Deutschen Bahn zum Flughafen,
Hin- und Rückfahrt ab allen deutschen Bahnhöfen, 2. Klasse
€ 69 p. P.

Aktueller Hinweis: Aufgrund der derzeitig gestiegenen Kraftstoffpreise wird ein Kraftstoffzuschlag von € 17 p. P. erhoben.

Nicht inklusive: Ortsübliche Trinkgelder für Busfahrer und Reiseleiter pro Tag und Person ca. € 3 und während der Nilkreuzfahrt insgesamt ca. € 35 (keine Zahlungsverpflichtung).

Ägypten
10-tägige Flugreise
Tage
10
Termine
Dezember 2022- Dezember 2023
Anreise
Flugreise
statt 1499 €
jetzt ab 1199 €
Reisevorteile
  • 10-tägige Flugreise nach Ägypten
  • Hin- und Rückflug nach/von Kairo sowie Inlandsflug von Kairo nach Luxor und zurück jeweils in der Economy Class mit Egypt Air o. a. und inkl. mindestens 20 kg Freigepäck
  • Deutschsprachige Flughafenassistenz in Kairo und Luxor
  • Alle Transfers in Kairo, Luxor und während der Nil-Kreuzfahrt
  • Willkommens-Cocktail
  • 2 Übernachtungen in einem für Sie ausgewählten 5-Sterne-Hotel im Raum Kairo, z. B. Mövenpick Hotel Cairo
  • Alle Hotels verfügen über Rezeption, Lobby, Bar, Aufzug und WLAN.
  • Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Du/WC, Klimaanlage warm/kalt, Telefon, TV und WLAN
  • Halbpension in Kairo:

– 2 x Frühstück in Menü- oder Buffetform im Hotel

– 2 x Abendessen in Menü- oder Buffetform in lokalen Restaurants

  • Nil-Kreuzfahrt von Luxor nach Assuan und zurück mit folgenden Stationen: Luxor – Karnak – Esna – Edfu – Assuan – Kom Ombo – Luxor
  • 7 Übernachtungen auf einem 5-Sterne-Flusskreuzfahrschiff, z. B. MS Nile Shams oder MS Nile Sara
  • Alle Flusskreuzfahrtschiffe verfügen über Rezeption, Restaurant und Sonnendeck mit Swimmingpool
  • Unterbringung in einer Doppelkabine außen ausgestattet mit Bad oder Du/WC, individuell regelbarer Klimaanlage, Minibar und WLAN (gegen Gebühr)
  • Vollpension bei der Flusskreuzfahrt:

– 7 x Frühstück in Menü- oder Buffetform

– 7 x Mittagessen in Menü- oder Buffetform

– 7 x Abendessen in Menü- oder Buffetform

– Nachmittags Tee/Kaffee und Gebäck

  • Unterhaltungsprogramm an Bord, z. B. mit Musik und Tanz
  • Umfangreiches Ausflugs- & Besichtigungsprogramm mit dem letzten Weltwunder der Antike und 6 berühmten UNESCO-Welterbestätten

Besichtigung der Pyramiden von Gizeh, der Sphinx und des Taltempels (UNESCO), Besuch des Ägyptischen Museums, Besuch von Alt-Kairo (UNESCO), u. a. mit der St.-Sergius-Kirche und der Hängenden Kirche Al Moallaka, Besichtigung der Tempel von Luxor und Karnak (UNESCO), Besichtigung des Horustempels (UNESCO), Motorbootfahrt zur Insel Agilkia, Besichtigung des Isistempels (UNESCO), Fahrt zum antiken Granitsteinbruch und Besichtigung des unvollendeten Obelisken, Bootsfahrt mit einer Feluke auf dem Nil zur Lord-Kitchener-Insel inkl. Besuch des botanischen Gartens, Motorbootfahrt ins Cataract-Gebiet und vorbei an einem nubischen Dorf, Besichtigung des Doppeltempels in Kom Ombo, Besichtigung von drei ausgewählten Gräbern im Tal der Könige (UNESCO), Besichtigung des Totentempels der Hatschepsut, Fotostopp an den Kolossen von Memnon

  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Reise
  • Ausflüge und Transfers im modernen, klimatisierten Reisebus