Küstenzauber Norwegens

Seereise zwischen Nordlichtern und Mitternachtssonne

Durch die mystischen Fjorde Norwegens zum Nordkap

Zerklüftete Fjorde zwischen majestätischen Bergmassiven, wildromantische Inselwelten, die endlosen Weiten des eisigen Polarmeeres, urige Fischerdörfer und der Lebenstraum vom Nordkap – die Küste Norwegens ist eine wundervolle Wikingerwelt zum Träumen und Verlieben!

Diese 13-tägige Kombinationsreise vereint Erlebnis und Erholung auf einer außergewöhnlichen Seefahrt. Freuen Sie sich auf die neue und umweltfreundliche Schiffsflotte von Havila Voyages, die keine Wünsche offenlässt: Sie genießen Vollpension an Bord, ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sowie Sauna, Fitnessraum und Whirlpool.

Erleben Sie eine Polarkreistaufe durch „Neptun“, die malerischen Lofoten und idyllische Hafenstädte wie Trondheim und Hammerfest. Highlights der Reise sind außerdem eine Übernachtung mit Halbpension und Stadtrundfahrt in der Hansestadt und Fjordperle Bergen sowie freie Zeit beim Nordkap. So wird Ihre Seereise zum Traum jedes Nordlandfahrers.

Dabei haben Sie die Wahl zwischen den verschiedensten Wunschterminen: Ob im Winter mit besten Chancen auf das Farbenfeuerwerk der Nordlichter, im erwachenden skandinavischen Frühling, im nordischen Herbst oder zur Zeit der Mitternachtssonne, die am Nordkap von Mitte Mai bis Ende Juli scheint. Gönnen Sie sich diese unvergessliche Reise zum Tor der Arktis, genießen Sie die Magie des ewigen Nordens und legen Sie ab zum letzten echten Seefahrt-Abenteuer!

Hightlights der Reise

Flug nach Bergen und willkommen an Bord

Ihr skandinavisches Abenteuer beginnt. Sie fliegen in die Hansestadt Bergen. Dort erwartet Sie schon Ihre deutschsprachige Flughafenassistenz. Nach dem Transfer zum Hafen geht es auf Ihr umweltschonendes Havila-Voyages-Schiff, auf dem Sie Ihre Kabine beziehen. Das erste Abendessen im Rahmen Ihrer Vollpension an Bord genießen Sie noch im malerischen Hafen von Bergen, bevor es dann „Leinen los“ heißt. Zu den Schreien der Möwen und dem Schein der Leuchttürme stechen Sie in See! Schon bald umfängt Sie der samtene Zauber der nordischen Nacht.

Über Ålesund nach Molde

Es lohnt sich, noch vor dem Frühstück an Deck zu kommen, denn Frühaufsteher können in der Sommerzeit den Sonnenaufgang genießen! Heute steuern Sie die Jugendstilstadt Ålesund an. Hier wurde nach einem Brand 1904 das Stadtzentrum in schönster Architektur
wieder aufgebaut. An Bord Ihres Schiffes genießen Sie das behagliche Leben auf See. Entspannen Sie im Panoramasalon, beim Saunieren oder auf dem Sonnendeck und lassen Sie sich im Rahmen Ihrer Vollpension von Köstlichkeiten verwöhnen. Später erreichen Sie das schmucke Städtchen Molde, das sich entlang der Küste an die Fluten des gleichnamigen Fjordes schmiegt. Nach einem Halt fahren Sie begleitet vom Rauschen der Wellen durch die Nacht gen Norden. Vor Ihnen liegt das mysteriöse Land, in dem, hinter majestätischen Bergen verborgen, Trolle wohnen. Jeder Fjord kündet mit seinem Anblick von alten Sagen und kühnen Recken.

Fischerdörfer & eine Königsstadt

Willkommen in einer der traditionellsten Städte Norwegens! Trondheim wurde 997 von König Olav I. Tryggvason gegründet. Wegen der Lage am 130 km langen Trondheimfjord war die Stadt einst blühender Handelshafen, eine Zeit lang sogar Königssitz. Noch heute können Sie die Spuren der Geschichte sehen. Flanieren Sie durch Torget, das historische Zentrum, zum weltbekannten Nidarosdom, dem beeindruckenden Bauwerk, das weithin sichtbar das Stadtbild krönt, und als Nationalheiligtum gilt. Im Inneren der monumentalen Kirche ruht König Tryggvason, der erste christliche Herrscher Norwegens. Zurück auf See genießen Sie ein schmackhaftes Mittagessen, während Sie zu einem abendlichen Halt im Fischerort Rørvik fahren. Ihr Schiff nähert sich nun stetig dem Polarkreis.

Ihre Polarkreistaufe durch Neptun

Heute erwartet Sie ein absoluter Höhepunkt, denn Sie werden zum waschechten Nordlandfahrer oder zur waschechten Nordlandfahrerin getauft. Mit dieser altehrwürdigen Zeremonie wurden schon vor Jahrhunderten die Besatzungen der gen Arktis kreuzenden Schiffe gewürdigt. Nach dieser spektakulären Taufe geht es weiter in die bizarre Welt des ewigen Nordens. Im Sommer leuchtet hier die Mitternachtssonne und zwischen Oktober und März tanzen oft die Polarlichter am Himmel. Sie machen in Bodø Halt, bevor Sie nach einer Fahrt durch den Raftsund das Örtchen Stamsund auf den Lofoten erreichen.

Bei Ihrem optionalen „Abendessen bei den Wikingern“ warten Wikingerambiente und -kulinarik. Von Stamsund aus geht es per Bus zum Lofotr-Wikingermuseum, in dem Sie die Rekonstruktion eines der größten Wikingerhäuser bestaunen. Freuen Sie sich im prachtvollen Langhaus auf historische Artefakte, singende und tanzende Wikinger sowie Ihr köstliches Wikingermahl. Lassen Sie sich delikates Lammfleisch, schmackhaftes Gemüse und echtes Wikingerbrot schmecken, während Sie süffig-süßen Honigwein genießen. Anschließend besichtigen Sie das eindrucksvolle Häuptlingshaus, bevor Sie in Svolvær wieder an Bord Ihres Schiffes gehen.

Zu Besuch am Tor zur Arktis

Nach Ihrem Halt in Harstad erwartet Sie ein wildromantisches Naturschauspiel. Der zerklüftete Vagsfjord liegt zwischen den größten Inseln Norwegens und ist ideal, um im Panoramasalon die grandiose Natur zu bewundern. Auch in Finnsnes halten Sie. Bei der Einfahrt bestaunen Sie die Gisundbrücke, eine der längsten Pfeilerbrücken Europas.

Optional besichtigen Sie die Städteperle Tromsø, das Tor zur Arktis. Zu den Höhepunkten Ihres Ausflugs gehören ein Besuch im informativen Polaria-Erlebnismuseum, der 421 Meter hohe Berg Storsteinen, von dessen Gipfel Sie nach einer komfortablen Seilbahnfahrt unvergessliche Panoramen genießen, sowie ein Besuch der architektonisch einzigartigen Eismeerkathedrale, dem Wahrzeichen der Stadt. Auf den Spuren von Polarforschern, die die Stadt als Heimathafen nutzen, legen Sie am frühen Abend wieder ab. Ihr Schiff fährt durch das Eismeer dem Nordkap entgegen.

Die Wunderwelt des Polarmeeres

Heute erreichen Sie den nördlichsten Punkt Ihrer traumhaften Postschiffsreise. Sie legen in der früheren Walfängerstadt Hammerfest an. Lassen Sie sich einen weiteren zubuchbaren Höhepunkt nicht entgehen: Wir führen Sie zum Nordkap, zum „Ende der Welt“. Hier befinden sich die Nordkap-Halle und das beliebte Nordkap-Postamt. Hier aufgegebene Briefe sind dank des Nordkap-Stempels einzigartige Urlaubsgrüße! Am Rande der Nordkap-Klippe steht vor unendlicher Weite der Nordkap-Globus, das wohl beliebteste Fotomotiv des Nordens. Lassen Sie Ihren Blick über die endlosen Weiten des Polarmeeres schweifen und erfüllen Sie sich einen Lebenstraum!

Am Wendekreis Ihrer Schiffsreise

Im Varangerfjord wendet Ihr Schiff. Es geht zurück in Richtung Süden. Vorher erwarten Sie noch Vadsø und auch Kirkenes. Oft müssen im Winter schwer stampfende Eisbrecher die Fahrrinne freiräumen. Im Sommer hingegen sind Besucher oft überrascht, wie üppig die subarktische Tundra grünt und blüht! Heute leben viele Einwohner vom Fischfang und Tourismus. Kirkenes ist auf der Route vieler Passagierschiffe der nördlichste Punkt. Ihr Havila Voyages-Schiff liegt hier mehrere Stunden im Hafen. Nutzen Sie die Zeit, um mit einem Spaziergang oder einem Bus ins nahe Zentrum zu kommen. Dort werden Sie eine authentische, touristisch noch unberührte Stadt des Nordens entdecken.

Gipfel & Gletschergiganten

Durch die malerische Inselwelt fahren Sie weitere bezaubernde Orte an, das Fischerstädtchen Havøysund macht den Auftakt. Auch in Hammerfest legen Sie erneut an. Der kleine Hafenort
Øksfjordist ein Augenschmaus für Liebhaber nordischer Panoramen. Das Städtchen liegt in Sichtweite des majestätischen Øksfjordjøkelen-Gletschers. Bestaunen Sie den Anblick beim Miteinander im Panoramasalon oder vom Sonnendeck! Einen Hauch des Surrealen bekommt die ganze Region zwischen Mai und Juli, wenn die Polarsonne die Inselwelt bis weit in die Nacht in ein einzigartiges Licht taucht.

Unberührte Inselschönheiten des Nordens

Ihre schwimmende Wohlfühl-Oase fährt über Harstad auf den Vesterålen Richtung Lofoten, die für urwüchsige Schönheit berühmt sind. Die nordische Natur ist hier so unberührt, dass
sich heute noch Wale vor den Küsten tummeln. Ebenso wohl fühlen sich zahlreiche Seevögel, die die majestätischen Inseln bewohnen. Neben atemberaubenden Naturwundern bezaubern die Inseln mit süßen Fischerdörfern. Das Angeln hat hier Tradition und die typisch roten Häuser verleihen den skandinavischen Kleinoden einzigartig nordischen Charme.
Abends erreichen Sie das idyllische Fischerstädtchen Svolvær. Hier ging schon so manch abenteuerlustiger Seefahrer an Land. Begeben Sie sich auf die Spuren der Nordmänner und nutzen Sie die Gelegenheit für einen Landspaziergang. Gerade im Dunkeln wirkt das „Wikingerstädtchen“ zutiefst romantisch.

Wo Naturidylle zum Mythos wird

Die Symbiose aus bizarren Felsformationen und tiefblauem Meer regt zum Träumen an. Es ist wenig verwunderlich, dass hier Sagen und Legenden zu neuem Leben erwachen. Heute erwarten Sie auf der Strecke zwischen den Küstenstädtchen Ørnes und Rørvik grandiose Panoramen und ein sagenhaftes Naturphänomen: ein Berg mit „Einschussloch“, vermutlich eine eiszeitliche Ausspülung des Felsmassivs, um die sich eine uralte Legende rankt. Es soll aufgrund der unerwiderten Liebe eines Königssohns zu einer Jungfrau entstanden sein. Inmitten dieser märchenhaften Inselwelt genießen Sie das gesellige Leben an Bord, überqueren Ihren alten Bekannten, den Polarkreis, und fahren durch die Nacht gen Süden.

Durch das Fischerparadies

Putzige Fischerdörfer und bilderbuchreife Leuchttürme säumen die Küste, die heute an Ihnen vorüberzieht. Sie legen in Trondheim an und liegen hier bis zum Vormittag vor Anker. Die Stadt zeichnet sich durch seine herrlich bunten Hausfassaden aus, die sich dem Wasser malerisch zuwenden – Skandinavien, wie es im Buche steht. Sie erinnert an Kopenhagen, nur beschaulicher und weniger touristisch. Später stechen Sie wieder in See und erreichen am Nachmittag Kristiansund, ein einzigartiges Schmuckstück unter den Städten Norwegens. Anschließend genießen Sie im Rahmen Ihrer Vollpension noch ein Abendessen und den Zauber der nordischen Nacht an Bord. Nach so vielen spektakulären Eindrücken werden Sie heute sicherlich in den schönsten Farben träumen.

Übernachtung und Stadtrundfahrt im schönen Bergen

Entlang der wildromantischen Küste Norwegens fahren Sie weiter Richtung Süden. Schließlich erreichen Sie Bergen. Hier mag es zwar von Bord gehen, doch zum entspannten Ausklang Ihrer Traumreise haben wir noch einen besonderen Höhepunkt inkludiert. Sie übernachten in dieser wunderschönen, typisch skandinavischen Fjordstadt! So haben Sie Zeit, Bergen kennen und lieben zu lernen!

Seit Jahrhunderten findet sich in der charmanten Hansestadt einer der geschäftigsten Seehäfen Europas. Bei Ihrer Stadtrundfahrt erhalten Sie einen Eindruck von der Herrlichkeit der Hafenmetropole. In den Straßen der zweitgrößten Stadt Norwegens herrscht ein pulsierendes und zugleich nordisch-entspanntes Ambiente. Empfehlenswert ist ein Spaziergang durch das Hafenviertel Bryggen, das als Musterbeispiel hanseatischer Baukunst sogar zum UNESCO Welterbe ernannt wurde.

Am nächsten Tag fliegen Sie nach dem Frühstück zurück in die Heimat. Im Reisegepäck haben Sie garantiert unvergessliche Erinnerungen an eine nordische Traumwelt und, wer weiß, vielleicht schon die Sehnsucht nach der nächsten Traumreise …

Wunschleistungen

Unvergessliches Ausflugspaket:
• Abendessen bei den Wikingern (STUN2) mit Besuch des Lofotr-
Wikingermuseums, Besichtigung des größten Langhauses der Welt und
anschließendem Wikingerfest mit schmackhaftem Abendessen nach
Wikingerart
• Tromsø – die arktische Hauptstadt (TOSN1) mit Besuch der
Städteperle Tromsø, Besichtigung des Polaria-Erlebnismuseums, 
Seilbahnfahrt auf den Berg Storsteinen mit Panoramablick und
Besichtigung der weltbekannten Eismeerkathedrale
• Das legendäre Nordkap (HVGN1) mit Aufenthalt am nördlichsten
Punkt Europas, Besichtigung der eindrucksvollen Nordkap-Halle und
des berühmten Nordkap-Globus
nur bei Vorabbuchung:
€ 449 p. P.
Zug zum Flug: Bequem mit der Deutschen Bahn zum Flughafen,
Hin- und Rückfahrt ab allen deutschen Bahnhöfen, 2. Klasse

€ 69 p. P.

Einreisebestimmungen: Für diese Reise benötigen Deutsche, Schweizer sowie alle EU-Staatsbürger einen mindestens bis zum Reiseende gültigen Personalausweis oder Reisepass. (Stand: Oktober 2022)


Küstenzauber Norwegens exklusives Frühbucher-Angebot
13-tägige Kombination aus Flug- und Postschiffsreise
Tage
13
Termine
Januar - Dezember 2023
Anreise
Flugreise
statt 2199 €
jetzt ab 1899 €
Reisevorteile
  • Exklusiv für Frühbucher bis zum 30.11.22, 5000 NOK (ca. € 500) pro Kabine Bordguthaben
  • 13-tägige Kombination aus Flug- und Postschiffsreise
  • Hin- und Rückflug in der Economy Class nach/von Bergen mit SAS, KLM o. a. inkl. mindestens 20 kg Freigepäck
  • Deutschsprachige Flughafenassistenz bei An- und Abreise in Bergen
  • Transfers Flughafen – Hafen Bergen – Hotel Bergen – FlughafenIhre Seefahrt (Tag 1 bis Tag 12) auf einem der Havila-Voyages-Schiffe MS Havila Castor oder MS Havila Capella (nicht frei wählbar):
  • 12-tägige Postschiffsreise ab/bis Bergen u. a. mit den Stationen: Bergen, Ålesund, Trondheim, Svolvær, Tromsø, Hammerfest, Honningsvåg (Nordkap) und Kirkenes
  • Ihr Havila-Voyages-Schiff verfügt über Rezeption, Aufzug, Restaurant, Bar, Panoramasalon, kostenfreies WLAN, Sauna, Fitnessraum, Sonnendeck, Whirlpool und Bordshop.
  • Abwechslungsreiches Bordprogramm u. a. mit Filmvorführungen und Workshops (teilweise gegen Gebühr)
  • Traditionelle Polarkreistaufe mit Polarkreis-Urkunde
  • Geführter Landspaziergang in Trondheim zum Nidarosdom (ca. 2,5 km einfache Strecke)
  • Vorträge zur norwegischen Kultur & Geschichte
  • Exklusive Nordlandfahrerurkunden, z. B. eine Postschiff-Urkunde und eine Urkunde, die vom Aufenthalt am Nordkap zeugt
  • 11 Übernachtungen in einer Zweibettkabine Interior Accessible ausgestattet mit Du/WC, TV, Föhn und Klimaanlage
    • Vollpension an Bord Ihres Havila-Voyages-Schiffes: 11 x Frühstück sowie 11 x Mittag- und Abendessen als Wahlmenü inklusive Tafelwasser

Nach der Ausschiffung in Bergen:

  • Deutschsprachige Stadtrundfahrt in Bergen (ca. 2 Stunden)
  • 1 Übernachtung im ausgewählten Mittelklassehotel, z. B. im Scandic Neptun oder Hotel Scandic Bergen City
  • Das Hotel verfügt über Rezeption, Restaurant und Aufzug.
  • Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Du/WC, Föhn, TV, Heizung sowie WLAN
  • Halbpension: 1 x Frühstück in Büfettform, 1 x Abendessen in Büfettform oder als 3-Gänge-Menü
  • Alle Transfers während der gesamten Reise in modernen, klimatisierten Reisebussen
  • Gästeservice an Bord der Havila Voyages
  • Zusätzlich deutschsprachige Gästebetreuung exklusiv für trendtours-Gäste während der gesamten Seefahrt

Änderungen der Programmreihenfolge vorbehalten.


Einzelkabine/-zimmer:
(EZ-Übernachtung in Bergen im Einzelkabinenpreis eingeschlossen)                                  auf Anfrage